Bajog electronic GmbH

Bajog electronic GmbH Entw und Prod von Netzentstörfilter, Messungen, EMV Messgeräte, Netznachbildungen, Brennstoffzellen, Wasserstoff, Elektrolysatoren, Batteriemanagementsysteme, Strom selbst Erzeugen u.

Verbrauchen. Medizingerät zur Ambulanten Krebsbehandlung, Entwicklung und Produktion von EMV - Produkten vorrangig Netzentstörfilter jeder Art, Baform und Größe
EMV - Messungen und Entstörungen bei Netzproblemen

Verbrauchen. Medizingerät zur Ambulanten Krebsbehandlung, Entwicklung und Produktion von EMV - Produkten vorrangig Netzentstörfilter jeder Art, Baform und Größe
EMV - Messungen und Entstörungen bei Netzproblemen

Wie gewohnt öffnen

19/07/2021

In den Sommermonaten, beginnend ab Anfang März bis Ende Oktober kann ein 4 Personenhaushalt mit >20kwh PV - Modulen ausreichend Energie erzeugen um den Energie - Tagesbedarf im Haushalt zu decken und bis zu 109kg mit der kleinsten Elektrolyse (2,4KW) von Bajog electronic Wasserstoff erzeugen. 1kg H2 hat einen Brutto - Energiewert von 33kwh = 3597kwh. Gespeichert wird der Wasserstoff in speziellen 50L Flaschen mit 200 bar. Die Spezial H2-Behälter sind bis 300bar zugelassen. Die 5KW - Brennstoffzelle von Bajog electonic wandelt mit dem gespeicherten Wasserstoff die Energie in 48V um und speist damit die Pufferbatterie, welche wiederum die Wechselrichter von Bajog electronic mit 220/440VAC versorgt. Mit einer ausreichenden H2 - Speicherung, kann in den verbleibenen 3-4 Wintermonaten ausreichend Energie für einen autarken Betrieb bereitgestellt werden. Dabei ist zu beachten, dass auch in den Wintermonaten oftmals ausreichend Energie über die PV - Module für den Tagesbedarf erwirtschaftet wird. In einem Vierpersonenhaushalt mit 6.600kwh Strombedarf p.a und einen Wärmebedarf von 18.000kwh p.a wurde das erneut möglich. Dieses Prinzip wird jetzt in einem Neubaugebiet Niederbayern mit 176 Parzellen und einer zentralen Energie - Aufbereitungsstelle umgesetzt.

Stellenbeschreibung "Entwicklung"Bajog electronic zählt im Bereich EMV zu den internationalen Marktführern. Diese Markts...
15/02/2021

Stellenbeschreibung "Entwicklung"
Bajog electronic zählt im Bereich EMV zu den internationalen Marktführern. Diese Marktstellung gilt es zu sichern und zudem den wachsenden Bereich der Eigenenergie - Erzeugung und Energie - Eigennutung mit Wasserstoff weiter auszubauen. Wir erstellen Anschlußfertige Energiesysteme für eine Netzautarke Energieversorgung bestehend aus Brennstoffzellen, Elektrolysatoren, Batteriepuffer, Wasserstoffspeicher und Wechselrichter für Ein- u. Mehrfamilienhäuser, Industriegebäude und komplette Neubaugebiete. Bajog electronic arbeitet zukunftsorientiert und ist in vielen Bereichen der technische Vorreiter. Aus diesem Grund suchen wir ab März 2020 eine(n) weitere(n) Mitarbeiter / in für unseren Entwicklungsbereich und als weiteres Bindeglied zur Produktion
Voraussetzungen:
Ausbildung in Elektrotechnik oder Energieanlagenelektronik
Ihr Ausbildungsprofil
Abgeschlossene Ausbildung als Elektrotechniker/ in oder Energieanlagenelektroniker/in
vorzugsweise - Staatlich geprüfter Abschluss
Erfahrungen im Bereich Messtechnik (Umgang mit Analysatoren, Oszi, Messempfänger)
Erfahrung im Umgang mit PC vorzugsweise mit Programmierkenntnissen in "C"
Erfahrung im Bereich CAD
Erfahrung in Excel, Word, Outlook, Power Point
Fertigkeiten im Bereich Mechanik (Umgang mit Bohr, Dreh u. Fräsmaschine)
Englisch in Schrift und Sprache (mit gut)
Ihr persönliches Profil:
Lernbereitschaft für ein interessantes Themenfeld (auch autodidaktisches Lernen)
Flexibles und kreatives Denken und Handeln
Teamfähigkeit
Aufgaben erkennen und Lösungen vorschlagen
Aufgaben nach der Einarbeitung:
Kundenspezifische EMV-Entwicklungen für neue Technologien in den Bereichen
Luft - u. Raumfahrt
Militär
Energie - u. Antriebssysteme
Erneuerbare Energien (Wind, Solar, Wasser u. Bio - Kraftanlagen)
Anlagenbau und Medizintechnik
Allgemeines:
Unser Team besteht aus motivierten und selbständig handelnden Menschen. Bei uns gibt es kein Mobbing, oder ein "Resort - Denken".
Wir leben von kreativen Gedanken und innovativen Ideen.
Wir stellen die Kundenzufriedenheit an die oberste Stelle
Wir sind ein Team und wollen dieses Team in der ausgeschriebenen Tätigkeit verstärken.
Es handelt sich um eine interessante, aber auch verantwortungsvolle Tätigkeit!
Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie sich mit den genannten Voraussetzungen identifizieren können
Kontakt:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
Bajog electronic GmbH
z.Hd. Fr. Petra Bajog
Mühlstraße 4
D-94431 Pilsting
oder per email an: [email protected]

Stellenbeschreibung "Entwicklung"
Bajog electronic zählt im Bereich EMV zu den internationalen Marktführern. Diese Marktstellung gilt es zu sichern und zudem den wachsenden Bereich der Eigenenergie - Erzeugung und Energie - Eigennutung mit Wasserstoff weiter auszubauen. Wir erstellen Anschlußfertige Energiesysteme für eine Netzautarke Energieversorgung bestehend aus Brennstoffzellen, Elektrolysatoren, Batteriepuffer, Wasserstoffspeicher und Wechselrichter für Ein- u. Mehrfamilienhäuser, Industriegebäude und komplette Neubaugebiete. Bajog electronic arbeitet zukunftsorientiert und ist in vielen Bereichen der technische Vorreiter. Aus diesem Grund suchen wir ab März 2020 eine(n) weitere(n) Mitarbeiter / in für unseren Entwicklungsbereich und als weiteres Bindeglied zur Produktion
Voraussetzungen:
Ausbildung in Elektrotechnik oder Energieanlagenelektronik
Ihr Ausbildungsprofil
Abgeschlossene Ausbildung als Elektrotechniker/ in oder Energieanlagenelektroniker/in
vorzugsweise - Staatlich geprüfter Abschluss
Erfahrungen im Bereich Messtechnik (Umgang mit Analysatoren, Oszi, Messempfänger)
Erfahrung im Umgang mit PC vorzugsweise mit Programmierkenntnissen in "C"
Erfahrung im Bereich CAD
Erfahrung in Excel, Word, Outlook, Power Point
Fertigkeiten im Bereich Mechanik (Umgang mit Bohr, Dreh u. Fräsmaschine)
Englisch in Schrift und Sprache (mit gut)
Ihr persönliches Profil:
Lernbereitschaft für ein interessantes Themenfeld (auch autodidaktisches Lernen)
Flexibles und kreatives Denken und Handeln
Teamfähigkeit
Aufgaben erkennen und Lösungen vorschlagen
Aufgaben nach der Einarbeitung:
Kundenspezifische EMV-Entwicklungen für neue Technologien in den Bereichen
Luft - u. Raumfahrt
Militär
Energie - u. Antriebssysteme
Erneuerbare Energien (Wind, Solar, Wasser u. Bio - Kraftanlagen)
Anlagenbau und Medizintechnik
Allgemeines:
Unser Team besteht aus motivierten und selbständig handelnden Menschen. Bei uns gibt es kein Mobbing, oder ein "Resort - Denken".
Wir leben von kreativen Gedanken und innovativen Ideen.
Wir stellen die Kundenzufriedenheit an die oberste Stelle
Wir sind ein Team und wollen dieses Team in der ausgeschriebenen Tätigkeit verstärken.
Es handelt sich um eine interessante, aber auch verantwortungsvolle Tätigkeit!
Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie sich mit den genannten Voraussetzungen identifizieren können
Kontakt:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
Bajog electronic GmbH
z.Hd. Fr. Petra Bajog
Mühlstraße 4
D-94431 Pilsting
oder per email an: [email protected]

Bajog electronic: Und wieder haben wir einen 4 Personenhaushalt / 200m2 Wfl. mit einem Strom - Jahresbedarf von 6600KWh ...
30/09/2020

Bajog electronic: Und wieder haben wir einen 4 Personenhaushalt / 200m2 Wfl. mit einem Strom - Jahresbedarf von 6600KWh Netzautark (365 Tage 24h) ausgerüstet. Dazu war lediglich ein Gesamtsystem von Bajog electronic mit einer PV - Fläche von 10KWh peak, ein Elektrolysator 2,4KW, eine Brennstoffzelle 2,5KW, 12KWh Batteriepuffer, 3 SWR mit 5KW und 10 Wasserstoffflachen mit je 50Ltr. erforderlich. Der damit selbst produzierte Wasserstoff puffert über die Brennstoffzelle die Batterie und sorgt für ausreichenden Strom auch wenn die Sonne für Tage nicht scheint. Dieser Familie geht das Licht nicht mehr aus! Jetzt ist eine Neubausiedlung mit 14 Ein- u. Mehrfamilienhäuser dran

Gerät zur ambulanten Krebsbehandlung entwickelt: TLU 17 ist für den medizinischen Ambulanzeinsatz von Bajog electronic e...
23/08/2019
Bajog - Ambulante Krebsbehandlung

Gerät zur ambulanten Krebsbehandlung entwickelt: TLU 17 ist für den medizinischen Ambulanzeinsatz von Bajog electronic entwickelt worden.

Tumore und anomale Gewebebereiche werden mittels spezieller Biopsie-Nadeln thermisch eliminiert.
Die Biopsie-Nadeln können unterschiedlich bis zu 350 mm lang sein.

Ebenso ist der Einsatz bei Verödung von Krampfadern, Besenreisern, oder der Embolisation bei Prostatavergrößerungen ohne OP möglich.

Da, weder chemische Produkte, magnetische Nanopartikel, lichtaktive chemische Substanzen, noch hochfrequenzabhängige Sonden, Ströme, Spannungen, oder Lichtwellenleiter in Verbindung mit einer photochemischen Reaktion, oder magnetische Wechselfelder den Patienten belasten, können alle Krebspatienten, auch Patienten mit Herzschrittmacher und Metallimplantaten gut, schnell und risikofrei therapiert werden.

Die Behandlung kann sofort in Verbindung mit der entsprechenden Bildgebung (je nach Ausrüstung, 3D – Ultraschall, CT, MRT, Rotationsangiographie etc.) erfolgen.
Dadurch werden den Patienten unnötige Wartezeiten oder zeitlich nachgeführte Behandlungstermine erspart.
https://www.bajog.de/index.php/de/produkte/medizintechnik/ambulante-krebsbehandlung.html

11/06/2019
www.bajog.de

Eine CO2 - freie Zukunft einzig und allein nur auf die Batterie- u. Schnell- Ladetechnik zu setzen, ist absurd und technisch nicht umsetzbar. Die Energietechnologie der Zukunft ähnelt einer Internetstruktur mit vielen dezentralen Versorgungsstellen und großen Pufferspeichern. Die CO2- freie Stromgewinnung und Nutzung ist bereits in vielen Ländern selbstverständlich. Nur nicht bei uns in Deutschland. Auf Grund der hohen Erzeugungskosten (Nord - Südtrasse, Umlagekosten, Ausbau der zentralen Versorungsstellen etc.) wird bereits heute schon davon ausgegangen, dass die künftige Kilowattstunde 1€ kosten wird. Neben den extrem hohen Aufwandskosten birgt die zentrale Versorung zusätzliche Schwachstellen in Bezug auf Hackerangriffe, Black Out's etc. Wenn es allen in diesem Land ernst ist, eine saubere und zuverlässige Energiepolitik anzustreben, dann unterstützen Sie unser Energiekonzept. Es ist ein Unterschied, ob Sie zukünftig 12ct. oder 1€ für die KW/h bezahlen und darüber hinaus in einer schadstofffreien Umwelt leben wollen.
https://www.bajog.de/images/Downloads/Brennstoffzellen/Unsere_Produkte.pdf

Das die Brennstoffzelle auf Wasserstoffbasis die Energiequelle der Zukunft wird, darauf weist Bajog electronic mit seine...
30/04/2019
Kooperation mit Powercell: Bosch steigt in die Serienfertigung von Brennstoffzellen ein

Das die Brennstoffzelle auf Wasserstoffbasis die Energiequelle der Zukunft wird, darauf weist Bajog electronic mit seinem Energiekonzept bereits seit 15 Jahren hin. Es wird nach wie vor immer noch betont, dass die Brennstoffzelle zu teuer sei, weil die Infrastruktur - Wasserstoff- zu kostenintensiv ist, aber wie war es noch vor 28 Jahren mit dem Mobiltelefon? Ein C - Netz kostete DM 18.000.-- und wog mit dem Akku 8,5 kg und heute???? Einen vergleichbaren Erfolg werden wir auch mit der Brennstoffzelle erfahren. Es ist nur jetzt wichtig für deutschland zu handeln und sich nicht alle Techologien aus der Hand nehmen zu lassen. Die technischen Lösungen sind vorhanden und funktionieren - es geht jetzt nur um die Umsetzung. Wenn die "Null - Emission" gewünscht wird, dann ist es jetzt an der Zeit diese Möglichkeit auch zu nutzen. Bosch hat diese noch vor einem Jahr wehement abgelehnt - und jetzt https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/kooperation-mit-powercell-bosch-steigt-in-die-serienfertigung-von-brennstoffzellen-ein-/24267426.html

Bosch wettet auf Wasserstoff: Der Autozulieferer schließt für die Produktion von Brennstoffzellen eine Kooperation mit Powercell, um einen Milliardenmarkt zu besetzen.

Alternatie Energiegewinnung und Energieeigennutzung ist für Bajog electronic bereits selbstverständlich. https://www.baj...
16/01/2019
Brenstoffzellen - Bajog

Alternatie Energiegewinnung und Energieeigennutzung ist für Bajog electronic bereits selbstverständlich. https://www.bajog.de/index.php/de/fachberichte/brennstoffzellen-fachbericht.html

Für viele Photovoltaikbesitzer (Hausdach) endet in den nächsten Jahren (beginnend ab 2019) die zugesagte Energie – Einspeisevergütung (EEG).Bislang beschränkt sich die Energie - Eigenpufferung von Solar, Wind, Bio, Wasser - Energie auf die Batterien. Diese sind teuer, zum Teil Wartungsintensiv...

26/11/2018

Energie selbst zu erzeugen und zu speichern, um sie dann selbst zu nutzen, wenn sie benötigt wird, oder als erweiterte Einspeisevergütung an das Versorgungsnetz abzugeben ist möglich.
Was bedeutet dies für Hausbesitzer mit Photovoltaik ohne Einspeisevergütung?
Über die Photovoltaikanlage auf dem Dach wird der Elektrolyseprozess in Gang gesetzt (2H2O – 4H+ + 4e- +O2)
und in einem verbauten Kompressor auf 10 bar verdichtet (Ausreichend für den Hausgebrauch). Dieser Wasserstoff kann je nach Größe und Verbrauchberechnung in geeigneten Druckbehältern gespeichert werden.
Die Sicherheitsvorkehrungen hierfür sind mit einer Erdgasinstallation gleichzusetzen. Der Druckgespeicherte Wasserstoff wird der Brennstoffzelle zugeführt.
Die Brennstoffzelle unterliegt einer Wandlertechnik. Sie wandelt chemische Reaktionsenergie in elektrischen Strom und Wärme um.
Zwei Elektroden Anode u. Kathode (unterschiedliche Prinzipstoffe) sind durch eine Trennschicht voneinander getrennt, den so genannten Elektrolyten. Auf der einen Seite strömt Wasserstoff ein, auf der anderen Seite Sauerstoff.
Funktion: In der Brennstoffzelle reagiert dieser Wasserstoff zusammen mit Sauerstoff aus der Luft. Dabei entstehen Wasser, Strom und Wärme. Diese elektrochemische Reaktion wird auch als „kalte Verbrennung“ bezeichnet.
Je nach Einsatzbereich gibt es Niedertemperatur und Hochtemperatur – Brennstoffzellen. In der Heizungstechnik wird vorrangig die Hochtemperatur – Brennstoffzelle eingesetzt. In der Fahrzeugtechnik kommt überwiegend die Niedertemperatur – Brennstoffzelle zum Einsatz (PEM - Polymerelektrolytbrennstoffzelle). Ein Energiemanagement – Programm erfasst alle Verbraucher im Haus und errechnet daraus den erforderlichen Energieverbrauch,
vergleicht den Energiebedarf mit der vorhandenen Energie und berücksichtigt die zu erwartende Energiezufuhr für den aktuellen Tag auf Basis der Wetterprognose.
Zudem erfasst das Programm die Verbrauchsstatistik der Bewohner und ermittelt daraus eine Energie - Bedarfsvorschau
Programm schaltet Verbraucher im Haus zu, oder je nach Bedarf und Wunsch ab. Zudem existiert eine Remote – Funktion um mit dem Smart Phone kontrollieren und eingreifen zu können.
Der Wasserstoffvorrat ist auf einem Mittelwert für min. 1 Woche dimensioniert und kann bis auf mehrere Monate erweitert werden.
Brennstoffzelle und Elektrolysator , H2- Speicher und eine kleine Puffer - Batterieeinheit (backup)- das ist die künftige, saubere Energielösung von Bajog electronic

Militär (NATO), Energieversorger und Industriebetriebe nutzen seit 28 Jahren die Qualität und Erfahrung im Bereich EMV (...
26/11/2018
ba­jog Elec­tro­nic HFF- 100 | Stereoplay

Militär (NATO), Energieversorger und Industriebetriebe nutzen seit 28 Jahren die Qualität und Erfahrung im Bereich EMV (Elektro Magnetischer Verträglichkeit) von Bajog electronic. Die Produktzuverlässigkeit hat sich auch im Bereich der HiFi - Comunity herumgesprochen und auf Grund zahlreicher Wünsche aus diesen qualitätsbewussten Kreisen, hat Bajog electronic ein spezielles HiFi - Filter entwickelt. Dieses Filter wurde in Fachkreisen auf seine versprochenen Eigenschaften hin getestet und in der Fachzeitschrift stereo play publiziert. Netzstörungen jeder Art (aus dem Spannungsversorgungsnetz) werden komplett ausgeblockt und garantieren eine störungsfreie Klangqualität. https://www.pressreader.com/germany/stereoplay/20181109/281629601271499

Es gibt Or­te, an de­nen mag ein High- End- Fan nicht le­ben. Bei­spiels­wei­se in Chi­na. In man­chen In­dus­trie­städ­ten ist die Strom­qua­li­tät so schlecht, dass selbst die teu­ers­te Kom­bi nur Grau­sen pro­du­ziert. Ganz an­ders die Welt in Mit­tel­eu­ro­pa: Hier w...

16/07/2018

Stellenbeschreibung "Entwicklung"

Bajog electronic zählt im Bereich EMV zu den internationalen Marktführern. Diese Marktstellung gilt es zu sichern und eine Vergleichsposition im Bereich Brennstoffzellen auf Wasserstoffbasis anzustreben. Wir sind davon überzeugt, dass in wenigen Jahren ein Großteil aller Fahrzeuge (PKW, Busse und LKW's) mit Brennstoffzellen unterwegs sein werden. Dies gilt auch für Passagierschiffe und Fähren. Bajog electronic arbeitet zukunftsorientiert und ist in vielen Bereichen der technische Vorreiter. Aus diesem Grund.. suchen wir ab September 2018 eine(n) weitere(n) Mitarbeiter / in für die Entwicklung als weiteres Bindeglied zur Produktion
Voraussetzungen:
Ausbildung in Elektrotechnik oder Energieanlagenelektronik
Ihr Ausbildungsprofil



Abgeschlossene Ausbildung als Elektrotechniker/ in oder Energieanlagenelektroniker/in
vorzugsweise - Staatlich geprüfter Abschluss
Erfahrungen im Bereich Messtechnik (Umgang mit Analysatoren, Oszi, Messempfänger)
Erfahrung im Umgang mit PC vorzugsweise mit Programmierkenntnissen in "C"
Erfahrung im Bereich CAD
Erfahrung in Excel, Word, Outlook, Power Point
Fertigkeiten im Bereich Mechanik (Umgang mit Bohr, Dreh u. Fräsmaschine)
Englisch in Schrift und Sprache (mit gut)

Ihr persönliches Profil:



Lernbereitschaft für ein interessantes Themenfeld (auch autodidaktisches Lernen)
Flexibles und kreatives Denken und Handeln
Teamfähigkeit
Aufgaben erkennen und Lösungen vorschlagen

Aufgaben nach der Einarbeitung:
Kundenspezifische EMV-Entwicklungen für neue Technologien in den Bereichen



Luft - u. Raumfahrt
Militär
Energie - u. Antriebssysteme
Erneuerbare Energien (Wind, Solar, Wasser u. Bio - Kraftanlagen)
Anlagenbau

Allgemeines:



Unser Team besteht aus motivierten und selbständig handelnden Menschen. Bei uns gibt es kein Mobbing, oder ein "Resort - Denken".
Wir leben von kreativen Gedanken und innovativen Ideen.
Wir stellen die Kundenzufriedenheit an die oberste Stelle
Wir sind ein Team und wollen dieses Team in der ausgeschriebenen Tätigkeit verstärken.
Es handelt sich um eine interessante, aber auch verantwortungsvolle Tätigkeit!

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn Sie sich mit den genannten Voraussetzungen identifizieren können
Kontakt:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an
Bajog electronic GmbH

z.Hd. Fr. Petra Bajog
Mühlstraße 4
D-94431 Pilsting

oder per email an: [email protected]

Adresse

Mühlstraße 4
Pilsting
94431

Webseite

Produkte

Entwicklung und Produktion von:
Netzfilter bis 4.000 Ampere 250 VAC bis > 10KV
- Sonder Filter und Einbau Filter für IGBT, Thyristorschaltungen
- Sinusfilter u. Ausgangsfilter
- dU/dt - Filter zur Reduzierung von Spannungsspitzen von >10KV/µs auf < 500V/µs
- Oberwellenfilter > 4.000 Ampere
- Saugkreisfilter, Saugkreis - Blockkombination
- Kabinenfilter >4.000 Ampere / > 15KV AC
- Signalleitungsfilter
- Durchführungsfilter
- Datenleitungsfilter
- Telefonfilter (Analog / GSM / UMTS/ ISDN)
- Unterputzfilter
- W-LAN Filter
- Leiterplattenfilter
- Steckerfilter (IEC und andere Kontakte)
- Hochspannungskondensatoren (überwiegend für Eigengebrauch)
- Induktivitäten - Spulen > 4.000 Ampere
- Netznachbildungen für CE - konforme Messungen
- TF - Sperren (Tonfrequenzsperre) für 440VAC und >30KV
- Netz - Analyse - Handgeräte für Störspannungsmessungen unter Last
- Auskoppeladapter zur EMV - Messung unter Last
- EMP und NEMP - Schutzeinheiten
- Störspannungsmessung gem. EN 55011...22 mit wirtschaftlichen Lösungen vor Ort
- TF - Sperren und Netzfilter für die Mittelspannungsebene 35.000 Volt > 1.000 Ampere,
Brennstoffzellen, Wasserstoffgewinnung mittels Elektrolysator und Biomasse, Batteriemanagementsystem, Thermo - Elektro - Generator, Medizingerät zur Ambulanten Krebsbehandlung

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Bajog electronic GmbH erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Bajog electronic GmbH senden:

Technische Unternehmen in der Nähe